kommerz
  Startseite
    Bilder
    weirdo
    kom:intern tour
    Text
  Archiv
 
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   +++++Blogs
   Exi
   Frankopolis
   tok147
   kommintern reisezelle
   die queen
   laberkosmos
   +++++Information
   Artring
   Riesenmaschine
   Hitchbase
   foto archiv
   diverse Roboter
   km4042

http://myblog.de/kommerz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bilder

Wir sind umgezogen!

Hehe, hier ist ja tatsächlich noch wer... alle unsere aktivitäten haben wir mittlerweile HIERHIN und DORTHIN verlagert. bald werden wir wohl auch die technik derart im griff haben, dass sich da auch mal rein interaktiv tut: wie macht man denn neue freunde??

bis dann - und im sommer gibts buttons!

frankenchrist.
12.5.07 13:10


3.8.06 13:17


Vielen Dank, vielen Dank!

Es werden kontinuierlich weniger Besucher, aber dass hier überhaupt noch jemand nach Neuigkeiten sucht ist schon einen kleinen Applaus wert!
16.7.06 14:03


Alkohol und IQ

Neue Erkenntnisse!

Wie wir bereits berichteten, ist es einer Gruppe von Wissenschaftlern der technischen Universität Nairobi gelungen, durch demoskopische Forschungen mit einem lange in den Köpfen der Menschen verankerten Vorurteil aufzuräumen. Bisher ging man davon aus, daß Alkohol das Gehirn schädige und somit die geistige Leistungsfähigkeit einschränke. Daß dieser Zusammenhang bei weitem nicht so banal ist, konnte mit Hilfe des folgenden Diagramms zweifelsfrei bewiesen werden. Es zeigt am Beispiel eines 43-jährigen Beamten (mit einem in nüchternem Zustand gemessenen IQ von 80) exemplarisch die Veränderung des Intelligenzquotienten bei Steigerung der Blutalkoholkonzentration durch Aufnahme von Bier.



Durch das hohe gesellschaftliche Interesse an der Studie angespornt, führten die Forscher Ihre Arbeit weiter, verfeinerten ihre Analysenmethoden und konnten am 22.April 2002 neue, verbesserte Resultate präsentieren. Die Ergebnisse wurden wiederum in ein Diagramm übertragen, welches wir Ihnen, geneigter Leser, hiermit präsentieren:



Die Studie besagt also nach wie vor, daß die geistige Auffassungsgabe bei Alkoholkonsum (nach einem kurzen "Durchhänger" während des ersten Bieres) zunächst ansteigt.

Deshalb gilt auch weiterhin die Regel:

- Arbeitnehmer, Schüler und Studenten, die aufgrund der an ihrem Wirkungsbereich geltenden Regeln nüchtern ihrer Tätigkeit nachgehen, sind im Gegensatz zu Solchen, die ein Hopfenfrühstück genossen haben, nicht einmal halb so leistungsfähig!

Merke: Nur alkoholisierte Werktätige sind gute Werktätige!
13.4.06 12:59


Neuer Link

Seit heute steht ein kleines Portfolio von mir unter artring im Netz. Es besteht aus einer Auswahl von Arbeiten und einem Kurzportrait - sehr lustig so etwas zu schreiben und danach auch noch veröffentlicht zu sehen. Aber wenn es halt so stimmt...
12.3.06 11:16


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung